Giubileo della Misericordia

Heute präsentieren wir Ihnen ein anderes historisches Ereignis des römischen Sommers. Jährlich belebt sich der Cavea vom Auditorium Parco della Musica mit Musik und Freude. Unter den Sternen der römischen Nächte treten viele italienischen und internationalen Artisten auf die Bühne des von Renzo Piano entworfenen Werks auf.

Eine Bestätigung in den Ereignissen des römischen Sommers. Auch in diesem Jahr gibt es das Ereignis mit der Oper in den Caracalla-Thermen. Der Ort entspricht einem der großartigen Muster von kaiserlichen Thermen in Rom, die gut erhalten und frei von modernen Gebäuden sind.

Um wirklich Rom kennenzulernen und eine unvergessliche Erfahrung zu machen, haben wir eine Tour kreiert, um wortwörtlich die italienischen und römischen Traditionen und Kultur zu schmecken.

Auch in diesem Jahr gibt es nochmal das Ereignis mit den Werken von William Shakespeare unter den Sternen. Die 2016 Spielzeit wird auch begeisternder sein, weil es 400 Jahre nach dem Tod des englischen Schriftstellers (23. April 1616) stattfindet. Der Spielplan privilegiert die Werke, die eine italienische Bühne haben und sich mit dem Recht und der gesetzlichen Verfügung befassen.

Das war höchste Zeit! Der Sommer ist hier und wir denken immer an die Urlaube. Wenn Sie einige Tage oder Wochen in der Ewigen Stadt verbringen möchten, um die zeitlosen Monumente, die einzigartigen Werke, die Sonne, die Strände und die atemberaubenden Sonnenuntergänge zu genießen, empfehlen wir Ihnen, unsere Hotelangebote zu konsultieren.

Museen, historische Gebäude, die artistisch interessant sind. Diese Orte nehmen zahlreiche Ausstellungen und Expositionen in Rom auf. Die Auswahl ist wirklich groß und wir empfehlen Ihnen die meist erwünschten und erfolgreichen Ausstellungen.

Das Wetter Roms ist so gut, dass man auch bei Winternächten ausgehen kann. Jetzt sind wir in der schönen Jahreszeit und es ist auch angenehmer, die Zeit im Zentrum Roms und in seinen wunderbaren Plätzen zu verbringen. Und die Römer wissen es sehr gut!

Ab heute ist es möglich, unsere Touren zu reservieren, um Rom mit spezialisierten Fremdenführern durch klassische, neue und Geschmackstrecken zu entdecken.

Mit der schöne Jahreszeit wollen wir mehr Zeit auswärts verbringen und jedes Wochenende ist eine gute Möglichkeit, um durch die Straße Roms spazieren zu gehen und seine zeitlose Schönheit zu entdecken. 

Besuche von Museen, Spaziergänge in die Geschichte von den archäologischen Ausgrabungen der Stadt, ein Rundgang in die großen Stadtparks. Diese sind nur einige von den zahlreichen Möglichkeiten, um die Ewige Stadt unter der Frühlingssonne zu genießen. Ausgehen am Wochenende bedeutet auch, ein gutes Restaurant zu finden, um das typische Essen der römischen und italienischen Tradition zu probieren. Wir empfehlen Ihnen ein Mittagessen in unseren Mitgliedsrestaurants, wo man nur mit €15 ein vollständige Mittagsmenü mit Vorspeise, Hauptspeise, Beilage, Getränk und Kaffee oder Obst bekommen kann.  

Suchen Sie nach das beste Restaurant für dich. Sie werden damit zufrieden sein!

In Rom gibt es ständig Ausstellungen mit Künstlern aus der ganzen Welt. Die kulturelle italienische Hauptstadt bietet viele Museen in der ganzen Stadt an, um die Nachfragen der Römer und der internationalen Touristen zu befriedigen, die jährlich Rom besuchen, um die römische Kultur kennenzulernen.

Der Frühling, die Feiertage und längere Tage. April und Mai sind zwei perfekte Monate, um Rom zu besuchen und ein Wochenende in der Geschichte und in dem Zauber Roms zu verbringen.

Sonne, längere Tage und viele Aktivitäten im Freien. Wie schön ist Rom frühlings!

Wie jedes Jahr ist es die Blütezeit der römischen Azaleen an der berühmtesten  Treppe der Welt. Eigentlich wird die Campidoglio ab Mitte April mit 600 Vasen von farbigen Rododendron Indicum Azaleen bedeckt.

Roms Rosegarten befindet sich am Fuße des Aventins, auf die via di Valle Murcia 6. Im Frühling erblühen an die 1.100 Rosenarten in allen Farben und einem Triumpf der Düfte und steigern ins Unglaubliche den Zauber eines Ortes, der von Natur und Lage her schon zauberhaft genug ist.

Am nächsten 2. Juni in Italien feiert man das Fest der Republik. Der Tag wurde im Gedenken an das Referendum vom 2. Juni 1946 als Feiertag festgelegt, als Italien eine Demokratische Republik wurde.

Die unsichtbare Stadt in Ex Dogana
Ein originelles Ereignis, um ein altmodisches Dorf in Ex Dogana - Scalo di San Lorenzo -  zu erleben. Am Eingang muss man den Reisepass abholen, um das Verdammte Theater der Zwanziger zu besuchen, in einem Café der Dreißiger zu essen, bis in die späte Nacht zu tanzen, an den Olympiaden teilzunehmen, zu shoppen, die besten Super 8 Filmen in den alten Sälen anzuschauen. Eigentlich viele Aktivitäten, um einen Tag in einem „Nicht-Ort“ zu verbringen.  
Info: www.romesville.com

Ginnika Sneakers Roma Expo 2016
In den Strukturen von Ex Caserma Guido Reni die dritte Edition von Ginnika. Sport, Basketballturniere, Skate Area, Musik, kulturellen Aktivitäten und Workshops, Märkte, Street Food und handwerkliche gebraute Biere. 
Info: www.ginnika.it

Rebirth
Eine sensorielle Strecke, die den Beobachter zur Neugeburt durch die Kenntnisse von möglichen Welten fährst, die das Leben bieten kann. Eine Immersion in die Expositionen und Ausstellungen von Fotographen, Artisten, Performers, DJ Set, die ihre Werke in drei Sälen veranstalten werden. Das Ereignis ist am 29. Mai von 19:30 Uhr in Planet Roma, via del Commercio 36. 

Food Truck Fest
Street Food, handwerkliche gebraute Biere, gute von Vinòforum selektionierte Weine in Piazza di Siena in Villa Borghese. Das Ereignis beginnt am 25. Mai bis Sonntag, 29. Mai.  
Info: facebook.com/foodtruck

Reitturnier 
Von 25. bis 29. Mai im wunderbaren Piazza di Siena in Villa Borghese findet die 84. Edition des offiziellen Internationalen Reitturniers Roms statt. Das Ereignis ist kostenlos im Wiesegebiet an der Seite von Casina di Raffaello. Ein Reitturnier, das fünf Tage dauert und mit dem Carosello vom 4. Carabinieri-Regiment zu Pferde beendet. 
Info:facebook.com/reitturnier

Roma Cooking Experience
Eine einzige Erfahrung für die Touristen Roms: Eine Tour mit einem Fremdenführer, um die Produkten der mediterranen Tradition zu entdecken und zusammen die typischen Gerichte der römischen eno-gastronomischen Tradition zu kochen. Im Zentrum Roms kaufen wir in einem „Stadtviertelmarkt“ ein, um in einer privaten Wohnung zu kochen. 
Buchen Sie die Tour!

Der Sommer kommt und es gibt viele Gelegenheiten, um Rom mit Besichtigungstouren anlässlich der Festivals und Veranstaltungen zu besuchen.

Der Sommer kommt, das Wetter ist perfekt, um im Freier die Zeit zu verbringen. Juni ist hier und es gibt viele Initiativen in Rom. Am nächsten Wochenende ist die Auswahl wirklich groß. Wir entdecken zusammen die Ereignisse und die Initiativen in Rom.

Jeden ersten Sonntag im Monat gibt es das römische Ereignis „Sonntag im Museum“ in der ganzen Stadt. Während des ganzen Tags sind viele Museen in Rom offen und die Eintrittskarte ist für alle, Römer und Touristen, kostenlos.

Am Wochenende gibt es immer viele Ereignisse, die nicht zu versäumen sind. Festivals, Musik, Theater, Ausstellungen und viel mehr. In Rom kann man sich nie langweilen. Wir empfehlen Ihnen die Hauptereignisse, die am Wochenende – zwischen den 13. und den 15. Mai – in der Hauptstadt stattfinden.

Nicht nur eines der Lieblingsgerichte der Römer, sondern auch eines der meist von den Touristen gegessenen Gerichte. Am Sonntag 12. Juni gibt es in Rom das Supplì Festival. Die kulinarische Veranstaltung findet in Ippodromo delle Capannelle auf die via Appia 1245 statt.

In der Nähe von Rom und wenige Schritte entfernt vom Flughafen Leonardo da Vinci gibt es nochmal das Fischfestival in Fiumicino. Eine Gelegenheit, um die römische Küste entlang spazieren zu gehen und die ersten sommerlichen Tage zu genießen.

Am Sonntag 21. Juni wird Rom von Automodellen von den Zwanziger Jahren bis heute besetzt.

April, Zeit für guten Schlaf! Und es ist auch besser, wenn man in Rom beim Sparen schläfst.

Bevorstehende Veranstaltungen

Melden Sie sich für unseren Newsletter, um alle Neuigkeiten des Jubiläums der Barmherzigkeit zu empfangen